Erziehung ist (k)ein Kinderspiel!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wieso ist denn die Begleitung unserer Sprösslinge so schwierig, fragen wir uns oft. Schließlich haben es die eigenen Eltern und viele andere Menschen auch irgendwie geschafft. Doch in einer immer komplexer werdenden Welt, in der die Ansprüche an Kinder und Eltern zu einer immer größeren Herausforderung anwachsen, ist viel intensivere Selbstreflexion von den Eltern verlangt, um diesen Anforderungen gerecht werden zu können.

Gemeinsam erarbeiten wir an diesem Wochenende (Oktobertermin) bzw. über drei Abende (Novembertermin, Details siehe unten) in unserem Kurs für Erziehungsberatung was das Verhalten unserer Kinder beeinflusst und wie wir gezielter darauf einwirken können. Erziehung ist Kommunikation und Beziehungsarbeit.

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie kann ich mit meinem Kind so sprechen, dass ich auch gehört werde?
  • Wie kann ich so zuhören, dass mein Kind auch mit mir spricht?
  • Wie kann ich mich, als Mutter oder Vater in schwierigen, aufwühlenden Situationen beruhigen?
  • Wieviel Einfluss hat meine innere Haltung und Einstellung auf mein Kind?
  • Was ist Bindung und welche Rolle spielt sie?
  • Was ist Gleichaltrigen-Orientierung und welche Rolle spielt sie?

Der Kurs ist völlig unabhängig vom Alter des Kindes. Es sind sowohl Eltern von Pubertierenden, Eltern von Säuglingen (auch hier findet bereits Kommunikation auf sehr basaler Ebene statt), als auch Großeltern herzlich willkommen. Anmeldung und Details über diesen Kurs erhalten Sie hier!

Kurstermine: Oktoberkurs: Freitag, 6.10.2017 von 16:00 bis 20:00 und Samstag, 7.10.2017 von 10:00 bis 18:00 (2 Stunden Mittagspause)
Novemberkurs: 10., 17. und 24.11. – jeweils von 17-20 Uhr
Kosten: 250€ für den gesamten Kurs